• 030_physiotherapie_kuenzelsau_035_1200px.jpg
  • 040_physiotherapie_kuenzelsau_027_1200px.jpg
  • 045_physiotherapie_kuenzelsau_010_1200px.jpg
  • 050_physiotherapie_kuenzelsau_015_1200px.jpg
  • 070_physiotherapie_kuenzelsau_013_1200px.jpg
  • 080_physiotherapie_kuenzelsau_016_1200px.jpg
  • 100_physiotherapie_kuenzelsau_019_1200px.jpg
  • 110_physiotherapie_kuenzelsau_033_1200px.jpg
  • 120_physiotherapie_kuenzelsau_045_1200px.jpg
  • 130_physiotherapie_kuenzelsau_059_1200px.jpg
  • 135_physiotherapie_kuenzelsau_012_1200px.jpg
  • 137_physiotherapie_kuenzelsau_014_1200px.jpg
  • 140_physiotherapie_kuenzelsau_032_1200px.jpg
  • 150_physiotherapie_kuenzelsau_008_1200px.jpg
  • 160_physiotherapie_kuenzelsau_042_1200px.jpg
  • 170_physiotherapie_kuenzelsau_044_1200px.jpg

Das sensorische Empfinden eines jeden Menschen ist unterschiedlich. Manche Menschen mögen gerne von kräftigen Händen massiert werden, andere bevorzugen sanftere Massagetechniken. Ihr Hinweis ist wichtig! Äußern Sie Ihre Vorstellungen gerne schon bei der Anmeldung, damit wir eine/n geeignete/n Therapeuten/in für Sie auswählen. Auch während der Massage wünschen wir uns Ihre Rückmeldung. Es ist alles nur eine Frage der Technik....

Eine Erwärmung den Haut und Muskulatur durch Fango (wir verwenden ausschließlich Naturmoor) oder Rotlicht ist zu empfehlen. Die Muskulatur ist besser durchblutet, der/die Therapeut/in kann schneller in die tiefer gelegene Muskulatur vordringen.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen